02 31 97 61 61 prairies@mirabel-campings.com@ Facebook Instagram Bezahlen Sie Ihren Aufenthalt

Caen im Calvados: eine Stadt mit vielen Facetten!

Nur 15 Minuten von Ihrem 4-Sterne-Campingplatz entfernt können Sie die wunderschöne Stadt Caen entdecken.
Mit seinem außergewöhnlichen touristischen, architektonischen und kulturellen Erbe wird es Ihnen Freude bereiten, sich in den zahlreichen Einkaufsstraßen und den unumgänglichen Sehenswürdigkeiten des Reiseziels zu verlieren.

das Schloss von Wilhelm dem Eroberer in Caen

Schöne Geschichten, die Sie erzählen können!

Caen wurde im Zweiten Weltkrieg Opfer von Bombenangriffen und hat es geschafft, seinen Charme und seine Architektur zu bewahren, die der Stadt heute jedes Jahr Millionen von Besuchern bescheren. Wie Rouen gehört sie zu den Städten, die aufgrund der vielen Kirchen, die man sehen kann, wie die Kirche Saint-Pierre, die Kirche Saint-Jean oder auch die Kirche Saint-Nicolas und ihr alter Friedhof, „aux cents clochers“ (die hundert Kirchtürme) genannt werden. Halten Sie einen Moment inne, um sie zu betrachten!

Wilhelm der Eroberer prägte die Geschichte der Normandie und insbesondere die Stadt Caen, die ihm mehrere ihrer symbolträchtigen Bauwerke verdankt, insbesondere zwei der berühmtesten, nämlich die Abbaye aux Dames und die Abbaye aux Hommes, die 1060 bzw. 1063 gegründet wurden.

Nicht zu vergessen ist auch das im Herzen der Stadt gelegene Château de Caen und seine Stadtmauern, von denen aus man einen herrlichen Blick auf die Stadt hat, wenn man dort oben steht. Für die Neugierigen und Geschichtsbegeisterten unter Ihnen: Betreten Sie die Mauern des Schlosses und entdecken Sie den Donjon, die Museen der Normandie und der Schönen Künste sowie viele weitere Überraschungen! Kulturliebhaber sollten das Mémorial de Caen, das Rathaus und insbesondere die temporären Ausstellungen, die der Saal Scriptorium beherbergt, die brandneue Bibliothek Alexis de Tocqueville oder auch das prächtige Theater entdecken.


Zum Abschluss Ihres mittelalterlichen Spaziergangs sollten Sie sich schließlich das Viertel Vaugueux gegenüber dem Schloss nicht entgehen lassen. Seine mittelalterlichen Häuser aus dem Stein von Caen, sein historischer Platz, seine gepflasterten Gassen, seine Bars und Restaurants machen ihn zu einem unumgänglichen Ort.

Caen das Viertel Vaugueux

Eine aktive Stadt für Ihre Einkäufe und Ausflüge

Mit der Familie, mit Freunden oder zu zweit können Sie dank der zahlreichen Geschäfte, Restaurants-Bars und Freizeitaktivitäten eine angenehme Zeit in Caen und seiner Umgebung verbringen. Im Stadtzentrum reiht sich eine Einkaufsstraße an die andere, aber sie ähneln sich nicht. Kleine Souvenirläden, Konfektionskleidung, regionale Produkte (Cidre, Calvados, …) je nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Auch was das Essen angeht, ist die Stadt voller Ideen: Die Rue écuyère wird Sie mit ihren zahlreichen Bars verführen, in denen Sie sich an kälteren Tagen auf ein Getränk oder eine heiße Schokolade treffen können. Machen Sie einen Spaziergang in der Nähe des Yachthafens und suchen Sie sich ein Restaurant mit Blick auf die Boote und den Kanal aus, das Ihnen am besten gefällt. Wenn Sie auf der Suche nach der seltenen Perle sind, sollten Sie die Straßen des Stadtzentrums durchstreifen, um „the place to be“ zu finden und sich selbst ein Bild zu machen: lokale Küche, Käsespezialitäten, Fastfood, Pizzerien und vieles mehr, um Ihren Gaumen zu verwöhnen!

Was Freizeit und Ausgehen angeht, müssen Sie sich entscheiden, denn in Caen gibt es daran keinen Mangel: Lasergame, Bowling, Escape-Game mit Freunden, Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen und vieles mehr. Für jedes Budget und jedes Alter, stellen Sie Ihr Programm nach Lust und Laune zusammen! Zögern Sie nicht, das Tourismusbüro gegenüber der Kirche Saint-Pierre aufzusuchen, um das Veranstaltungsprogramm und alle Ideen für Ausflüge zu entdecken.

Caen – grüne Stadt nur einen Steinwurf vom Meer entfernt

Caen steht auch für Gärten, botanische Parks und ausgedehnte Spaziergänge fernab der Hektik des Stadtzentrums. Für Liebhaber von Flora, Fauna und weiten Landschaften: Halten Sie am Vogelhügel an, nehmen Sie Ihr Picknick mit und genießen Sie einen Tag in der Natur. Dort erwartet Sie ein außergewöhnliches Panorama über die Stadt, der Rosengarten, ein Labyrinth, ein Kinderspielplatz, Minigolf, Picknicktische und ein Mini-Tierpark, in dem das ganze Jahr über Geburten stattfinden. 17 Hektar Wandergebiet für die ganze Familie im Norden von Caen, in der Nähe des Memorials.

Ein weiterer Ort zum Flanieren ist der Jardin des Plantes, der auch die „grüne Lunge“ der Stadt genannt wird. 5000 m2 Grünflächen, auf denen nicht weniger als 8 000 Pflanzenarten wachsen – normannische, exotische und seltene! Die Gärtner beraten Sie gerne bei Ihrer Bepflanzung dank der zahlreichen Veranstaltungen das ganze Jahr über. Picknicktische, Spielplatz, Toiletten: Mit Sicherheit werden sowohl die Großen als auch die Kleinen diesen einzigartigen und ruhigen Ort zu schätzen wissen.

la colline aux oiseaux in Caen

Was es auf dem Campingplatz zu entdecken gibt

Fotogalerie

Indem Sie weiter auf dieser Website surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr erfahren